Der Schutz unserer Kunden und Mitarbeiter ist uns sehr wichtig. Daher haben wir uns dazu entschlossen, weitestgehend auf Arbeiten zu verzichten, bei denen wir Wohnungen betreten müssen. Ausgenommen hiervon sind der Austausch von defekten Rauchwarnmeldern und Wasserzählern. Hierbei werden sich unsere Monteure selbstverständlich an die Hygiene- und Verhaltensregeln des Robert-Koch-Instituts halten.

Weiter durchführen werden wir die Funkablesung der Walk-by  (Funk) Geräte. Hierbei ist lediglich der Zugang ins Treppenhaus notwendig.

Aktuell arbeiten wir an einer Lösung, damit Sie uns unkompliziert Ihre Ablesewerte selbst zukommen lassen können und Sie zeitnah Ihre Heizkostenabrechnung erstellt bekommen. Ebenso haben Sie die Möglichkeit uns alle Zählerstände über unser Verwalterportal zukommen zu lassen.

Wir möchten hiermit unseren Teil dazu beizutragen um die Ausbreitung von COVID-19 zu verlangsamen und hoffen wieder bald für Sie im vollem Umfang zur Verfügung zu stehen.

Bleiben Sie gesund,

Ihre kraftwerk GmbH

News
24.03.2020
kraftwerk GmbH
Zurück zur Übersicht